Link zur Webseite greens-efa-org
to BEE or not to BE For a GMO-free Europe
20.12.2012

Best practice 

Frankreich verbietet Bisphenol A ab 2015 in Lebensmittelverpackungen

In Frankreich ist die Chemikalie Bisphenol A (BPA) ab Januar 2015 in allen Lebensmittel-Verpackungen verboten. Ein entsprechendes Gesetz wurde im Dezember vom französischen Senat beschlossen.

Bereits ab 2013 verboten ist die endokrin wirksame Chemikalie BPA in Lebensmittel-Verpackungen für Kinder unter drei Jahren. Ein solches Verbot gibt es bereits in Dänemark. BPA ist europaweit bereits in Babyflaschen verboten.

Bisphenol A ist beispielsweise in Plastikbehältern sowie der Kunststoffbeschichtung von Konservendosen enthalten. Studien zufolge können schon kleinste Dosen des Stoffes Schaden anrichten.

Darüber hinaus fordert das neue Gesetz die Regierung auf, ein Verbot dreier Phthalaten (Weichmacher) für den gesamten medizinischen Bereich zu prüfen.